Sabine Englert

  • Institutsleitung
  • Diplom-Psychologin
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • Systemische Therapeutin und Beraterin
  • Hypnotherapeutin
  • Energie- und Körpertherapeutin
  • Paar- und Sexualtherapeutin
  • Business- und Personal-Coach
  • Gründungsmitglied des Vereins Pro Femme

Fortbil­dungen bei:

  • isi Berlin - Institut für Systemische Impulse – Systemische Therapie und Beratung
  • Milton Erikson Institut Heidelberg – Klinische Hypnose
  • The Energy Network Berlin – Energetische Körperpsychotherapie
  • NLP Institut Berlin – Business- und Personal Coach (European Coaching Academy)
  • Dipl.-Psych. Johann Kluczny, Udo Nowozin – Kommunikationstrainerin (European Coaching Academy)

Berufliche Stationen

Seit 2003 selbständige Trainerin, Coach und Beraterin im Profit- und Non-Profit Bereich mit den Themen Kommuni­kation, Gesund­heits­ori­en­tierte Führung, Resilienz und Achtsam­keits­ba­sierte Stress­be­wäl­tigung.
Seit 2010 Lehraufträge an verschiedenen Fach- und Hochschulen, Forschungs­tä­tigkeit und Veröffent­lichung in Kooperation mit der Universität Duisburg-Essen zum Thema „Werteori­en­tierte Führung“.
Seit 2014 am Institut für Beziehungs­dynamik Berlin als Paar- und Sexualthe­ra­peutin tätig.
Seit Januar 2019 Lehrcoach am Institut für Systemische Impulse Berlin.
Januar 2020 Gründung von psychessence „Institut für Essenzielle Therapie“.

Arbeits­schwer­punkte

Entwicklung der Seelen- und Wesens­kräfte, Entwicklung von Selbstliebe und Liebes­fä­higkeit, Begleitung von seelischen Krisen und Transfor­ma­ti­ons­pro­zessen in Einzel- und Paartherapie, Verbes­serung der Beziehung zum eigenen Körper, Entfaltung der Weiblichkeit und der weiblichen Sexualität, sexuelle Heilung nach Missbrauch