Ingrid Redle

  • Beraterin am Institut
  • Gesundheitspflegerin und Intensivkrankenschwester
  • Spiritual Life Coach
  • Säkulare Seelsorge
  • Trainerin für Stressmanagement, Achtsamkeit und Entspannungsverfahren
  • Tian-Gong Lehrerin
  • Yoga Nidra Lehrerin
  • Meditationslehrerin

Fortbil­dungen bei:

  • IEK, Berlin – Entspannungspädagogik; Seminarleitung Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung
  • Traineraikido Akademie, Berlin – Seminarleitung Stressmanagement und Achtsamkeitstraining
  • Tian Gong Institut, Berlin – Tian Gong Lehrerin
  • taohealth Akademie, Berlin – Yogalehrerin
  • Satyaanada Yoga Zentrum, Wangen – Yoga Nidra
  • The Energy Network, Berlin – Energie – und Körperarbeit, Dynamische Meditationen
  • Zölls Benediktushof, Holzkirchen – ZEN Praxis

Berufliche Stationen

10 Jahre Erfahrung in der ambulanten und stationären Pflege. Schwer­punkte:
Aids/HIV, Onkologie und Intensiv­medizin, Präfinale und finale Pflege

Seit 2006 selbständige Trainerin in der Erwach­se­nen­bildung mit den Themen Kommuni­kation, Pflege­wis­sen­schaft, Humor in der Pflege, Sterbe­be­gleitung und Achtsam­keits­ba­sierte Stress­be­wäl­tigung.

Seitdem auch als Coach und Seelsorgerin tätig in eigener Praxis: Krisen­be­wäl­tigung, Sterbe- und Trauer­be­gleitung

2013 Gründung der taohealth Akademie für ganzheitliche Heilme­thoden und hier selbständige Unternehmerin bis Januar 2020.

Seit 2020 Beraterin und Ausbilderin bei Psychessence „Institut für Essenzielle Therapie“.

Arbeits­schwer­punkte

Säkulare Seelsorge, Begleitung bei Sinnsuche in Krisen­si­tua­tionen, Psychoon­kologie, Sterbe-und Trauer­be­gleitung, Arbeit mit Angehörigen, Spirituelle Krisen