Abendgruppen

„Ich bin ein Mensch. Nichts Mensch­liches ist mir fremd.“

Publius Terentius Afer, römischer Dichter und Lustspielautor

Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass es Zeiten im Leben geben kann, in denen die stützende Gemein­schaft einer Gruppe Balsam für die Seele auf dem Weg zu ihrer Heilung ist. Sich mit anderen auszutauschen und Gedanken und Gefühle zu teilen, kann Halt und Trost spenden, aber auch inspirierend sein und neue Perspektiven eröffnen. Über einen festen Zeitraum von 8 Wochen widmet sich die Gruppe moderiert durch die erfahrenen Therapeuten für jeweils 90 Minuten selbständig den Inhalten, die die einzelnen Gruppen­mit­glieder gerade bewegen. Das können Anliegen rund um das Thema Liebe, Sexualität und Beziehung sein, oder Anliegen zu den Themen­be­reichen Krisen, Gestaltung von Übergängen, Umgang mit Ängsten und Verlusten. Jedes Gruppen­mitglied ist eingeladen, sich zu öffnen, sich mit seinen Themen zu zeigen und sich in das Gespräch einzubringen. Dabei entwickelt die Dynamik innerhalb jeder Gruppe stets einen eigenen Fluss, der die Gruppen­mit­lieder trägt und miteinander verbindet.

Preis: 90 min 60 €